Agile Organisations- und Teamentwicklung: Canvas nutzen, Wertbeitrag selbstorganisiert optimieren

Bei einer agilen Transition werden in der Regel die Teams neu zusammengestellt oder erhalten neue Aufgaben. Für die bisher hierarchisch geführten Mitarbeiter stellt sich nun die Herausforderung, ohne Anweisung eines Vorgesetzten eine Teamaufstellung zu finden, welche den Wertbeitrag des Teams innerhalb der Organisation definiert. Darüber hinaus muss jedes Teammitglied seinen Wertbeitrag im Teams kennen und mit den anderen Teammitgliedern so synchronisieren, dass die Wertschöpfung des Teams möglichst effizient und effektiv ist.

Mit dem Business Model You können die einzelnen Teammitglieder Ihren Wertbeitrag innerhalb ihres Teams darstellen und in Interaktion mit den anderen Teammitgliedern treten, um eine bestmögliche Synchronisation innerhalb des Teams zu erreichen.

Mit dem Business Model für Teams können Teams mit Unterstützung eines Coaches selbstorganisiert ihr initiales Setup bestimmen und visualisieren um den Wertbeitrag des Teams im E2E-Flow der Organisation zu erkennen und darzustellen.

In diesem Workshop zeigen wir, wie die Kombination dieser Werkzeuge eine selbstorganisierte Teamaufstellung ermöglicht, geben Moderationshinweise und berichten von unseren Erfahrungen.

Agenda

  1. Theoretische Einführung: Canvas & Business Model- die Ebenen Person, Team, Organisation
  2. Interaktiv: Business Model Canvas für die Organisation am virtuellem Beispiel
  3. Interaktiv: aus 2. abgeleitet Team Canvases mit Interaktion zwischen den Teams – Wertbeitrag der Teams im Gesamtkontext und untereinander
  4. Interaktiv: aus 3. abgeleitet: Business Model You Canvas – Wertbeitrag der Teilnehmer in ihrem virtuellem Team

Zusätzlich: Moderationshinweise, Erfahrungen bei der Anwendung

Lernziele

  • Verstehen, wie Teams sich selbstorganisiert aufstellen können
  • Die Prinzipien der Business Canvas verstehen und anwenden können
  • Methoden zur Moderation derartiger Workshops kennenlernen
  • Sicherheit gewinnen im Paradoxon, selbstorganisierte Teams zu führen

Voraussetzungen

  • Grundsätzliches Verständnis agiler Prinzipien und Praktiken
  • Verständnis von Führung im agilen Kontext
  • Freude am interaktiven Lernen

Wer an dem Workshop teilnehmen sollte

Manager und Coaches, welche vor der Aufgabe stehen, neue oder bestehende Teams in die Selbstorganisation zu führen ohne selber direktiv den Prozess oder das Ergebnis zu bestimmen.

Gerald Fiesser
Gerald Fiesser

Gerald Fiesser hat einen Hintergrund von über 30 Jahren professioneller Software-Entwicklung und arbeitet seit 2010 als Agile Coach. Er unterstützt...


Maik Scheele
Maik Scheele

Maik Scheele ist ein erfahrener Agiler Coach und Projekt Manager für Innovationsmanagement und IT Projekte. Seit 3 Jahren unterstützt er als...

240 Minuten Workshop

Fortgeschritten

Zeit

14:00-18:00
04. November


Raum

tba


Themengebiet

Tranformationsprozesse


Preis

399€


ID

MC4

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH