borisgloger consulting | Blog

Doing as a way of thinking

Die Kalinić-Lektion – Grundwerte sind unverhandelbar

Scrum kennt mit Mut, Offenheit, Transparenz, Respekt und Commitment fünf grundlegende Werte. In Unternehmen, die sich auf den agilen Weg machen, kommen diese Werte im Allgemeinen ganz gut an. Ja, es gibt den ein oder anderen Konjunktiv oder rhetorischen Weichmacher. Manchem entkommt auch ein mildes, wohlwollendes Lächeln. Werte, na klar, sind jedenfalls schon mal super ...

Scrum Roles

Scrum in its traditional form defined by Ken Schwaber and Jeff Sutherland consisted of only three parties: Scrum Master, Product Owner and Development Team. However, early on it was clear to me that the framework is not completed with only these three roles.   Join me in my how-to video to find out which additional roles I include in the Scrum framework.

Story Mapping – die Geschichte aus Sicht des Kunden

Es ist doch so: Eine Produktvision oder Produktidee zu konkretisieren und daraus User Storys zu entwickeln, ist nicht immer einfach. Ganz im Gegenteil: Es ist meistens sehr kompliziert. Allein schon die Frage nach dem Anfang und dem Ende ist schwierig. Man fängt an, seine eigenen Ideen und die des Teams zu sammeln und zu dokumentieren. ...

7 Erfolgsfaktoren der Digitalisierung – Gesamttransformation

Das Schwierigste an einer Digitalisierungsinitiative ist in vielen Fällen, die neue und die alte Welt zu vereinen. Zum Beispiel treffen die kurzen Releasezyklen agiler Teams auf die Begrenzungen der Infrastruktur, die sich noch nicht mitverändert hat. Auch Einheiten, die nicht direkt in die Produktentwicklung involviert sind, bleiben bei solchen Initiativen oft erst einmal außen vor. ...

Visualisierung: Behübschung oder Mehrwert für den Scrum Flow?

Überall dort, wo Menschen aufeinandertreffen, um miteinander Dinge zu erarbeiten, zu besprechen und zu planen, ist Visualisierung sinnvoll – zum Beispiel bei Meetings, Tagungen, Konferenzen, Seminaren, Trainings und Workshops. Obwohl es unzählige Möglichkeiten gibt, verstehen viele unter „Visualisierung“ noch immer nur PowerPoint-Präsentationen und vergeben sich damit die Chance auf einen nachhaltigen Eindruck. Was bleibt nach ...
Copyright © 2018 HLMC Events GmbH