Scaling Ownership

Fünf idiotensichere Praktiken, um Ownership für Produkte in einer großen Organisation zu skalieren.

Führungskräfte haben heute eine große Herausforderung: Mitarbeiter wollen und/oder sollen immer mehr selbstorientiert arbeiten. Doch Ownership für ihr Produkt zu übernehmen und es kontinuierlich zu verbessern, ist im Tagesgeschäft alles andere als trivial. Wie schaffe ich als agile Führungskraft, eine entsprechende Umgebung? Wie sieht Ownership konkret aus, damit die Mitarbeiter*in nicht mehr ständig ein explizites Mandat von den Führungskräften fordern?

In unserer Organisation mit rund 1.000 Mitarbeiter*innen funktioniert Ownership gut mit fünf pragmatischen Praktiken, u.a. dem “Gottmodus ”. Wir stellen eine praktisch bewährte Definition von Ownership vor, die sich für übergeordnete Zusammenarbeit und sogar Katastrophenfälle bewährt hat. Wir zeigen eine Herangehensweise, die Mitarbeiter*innen motiviert, sich füreinander einzusetzen und verantwortlich für ihr Produkt zu fühlen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Zuhörer*innen lernen in dem Vortrag:

  1. Was bedeutet Ownership? Eine funktionierende Definition.
  2. Was muss eine Führungskraft tun, um Ownership zu ermöglichen.
  3. Fünf Praktiken, die Ownership auf Organisationseben ermöglichen
    • Gottmodus
    • Extra Simplicity oder das SPASS Konzept (Simple Practices Are Super Scalable)
    • You’ll never work alone!
    • Das 2000 Augen Prinzip
    • Never learn twice!
  4. Wie Führungskräfte die Angst vor der Verantwortung und dem Versagen nehmen.
Oliver Effner
Oliver Effner

Oliver Effner ist Diplom Informatiker mit Anwendungsfach Elektrotechnik. Nach 13 Jahren als Entwickler und Projektmanager bei der Fraunhofer...


Enrico Heine
Enrico Heine

Enrico Heine arbeitet nach seinem Informatik Studium seit vielen Jahren erfolgreich als System Engineer im DevOps Umfeld. Während seiner...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

15:05-15:50
25. November


Themengebiet

Agile Führungsmodelle


Raum

tba


ID

OMi1.4

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH