Mittels OKR einen gemeinsamen Fokus setzen – ein Erfahrungsbericht

Als agile Organisation kennen wir natürlich die Managementmethode „Objectives and Key Results“ (kurz: OKR), hatten sie jedoch selbst noch nicht angewandt. Von daher fiel es uns schwer, unseren Kunden eine Empfehlung zur Anwendung auszusprechen bzw. bei der Implementierung der Methode zu unterstützen. Ein Selbstversuch musste her!

12 Kollegen, viele Stunden Vorbereitung und einige inhaltlich sehr fruchtbare Diskussionen später stand das erste OKR Backlog sowie das Grundgerüst für das erste Quartal des Jahres. Ein OKR-Master wurde befähigt und wir starteten. Das Ergebnis der ersten Anlaufphase: OKRs helfen uns dabei, uns auf wesentliche, messbare Ziele zu fokussieren und weniger wichtiges beiseite zu räumen. Diese Erfahrung hat uns beflügelt, Erfolge motivierten und der Ehrgeiz nach Mehr wurde geweckt.

Der nächste Schritt lag darin, OKRs bei unserer Muttergesellschaft mit über 100 Mitarbeitern zu implementieren, um einen übergreifenden Fokus über alle Ebenen zu setzen. Dieser Schritt war mühselig, gelang uns jedoch mit erfreulich positiven Ergebnissen. Die konkreten Erfahrungen im Eigenversuch im Kleinen, der Skalierung sowie dem Einsatz im Großen geben wir nun an unsere Kunden weiter, damit auch sie davon profitieren können.

In dem Vortrag geben wir Euch einen Überblick über unsere Erfahrungen bei der Einführung, den vielen Learnings auf unserem Weg sowie Kundenerlebnissen mit OKR. Alle Teilnehmer erhalten neben einem offenen und ehrlichen Erfahrungsbericht zusätzlich ein "Starterkit", um OKR direkt einsetzen zu können.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • OKR als Mittel um einen gemeinsamen Fokus zu setzen
  • Gemeinsam Priorisieren und sortieren, um die Unternehmensziele zu erreichen
  • Mehrwert generieren und Diskussionen fruchtbar führen
  • Anwendung von OKR im kleinen Rahmen (12 Mitarbeiter)
  • OKR zu skalieren ins Große (>100 Mitarbeiter)
  • Learnings bei der Einführung und der Anwendung von OKR
  • Erfahrungsberichte von Kunden aus den Branchen Banken- und Versicherungen sowie E-Commerce
  • Was gebraucht wird, um zu starten
  • Wesentliche Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren
Dr. Artur Strasser
Dr. Artur Strasser

Artur Strasser ist Geschäftsleiter von time2market, einer agilen Organisation aus Hannover. Artur unterstützt seine Kunden aus den Branchen...


Christian Mercier
Christian Mercier

Christian Mercier arbeitet seit 2019 bei time2market, einer agilen IT-Beratung aus Hannover. Bei seinen Kunden begleitet er die agile...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

14:45-15:30
23. November


Themengebiet

Zielsetzung/Erfolgskontrolle/Motivation


Raum

tba


ID

Mo1.4

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH