Wie werde ich zu dem wertstiftenden Agile Coach, der ich sein könnte?

Die Rollenbezeichnung „Agile Coach“ erfreut sich gerade großer Beliebtheit, ohne jedoch klar definiert oder gar geschützt zu sein. Trifft man auf einen Agile Coach so ist es oft, wie mit einem Überraschungsei: Man weiß nie genau, was man bekommt. Schmückt er sich nur mit dem Titel und ist noch in der alten Welt verhaftet oder hat er das agile Mindset verinnerlicht und lebt es vor? Moderiert sie nur ein paar Meetings oder kann sie auch die dringend notwendige Veränderung herbeiführen? Fokussiert er sich vornehmlich auf Einzelcoaching oder ist sein Wirkungsgrad umfassender?

Was genau macht also einen Agile Coach zu einem wertstiftenden Agile Coach? Wie können Sie es selbst werden?
Finden Sie Antworten auf diese Fragen. Und wenn Sie mögen, gehen Sie Ihre ersten Schritte auf dem Weg ein authentischen, wertstiftenden Coach zu sein.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Teilnehmer erfahren und hinterfragen, was einen Agilen Coach zu einem wertstiftenden agilen Coach werden lässt, welche Aufgaben, Rollen, Fähigkeiten und welche Haltung einen agilen Coach prägen. Die eigene Rolle als Agile Coach wird reflektiert.

Andrea Grass
Andrea Grass

Andrea Grass ist Mitglied der oose Innovative Informatik eG und arbeitet als Trainerin und Agile Coach. Sie führt Agilitätschecks durch, unterstützt Teams...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

17:55-18:40
06. November


Themengebiet

Change


Raum

tba


ID

Mi6.6

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH