Divided Loyalties - Roadmap oder Kundenwunsch?

Release early, release often! Unser Produkt ist am Markt und verkauft sich prima... Wir haben große Pläne für zukünftige Features... Was könnte schief gehen?

Wenn wir in dieser Situation die Wünsche unserer Kunden zur Kenntnis und ernst nehmen, kommen wir möglicherweise über kurz oder lang in die Situation, dass sich Kundenwunsch und Produkt-Roadmap auseinander entwickeln. Herausforderungen bei der Zusammenarbeit mit Stakeholdern, Ressourcenkonflikte und mangelnder Fokus im Entwicklungsteam können die Folge sein. Letztlich mag sogar die Kohärenz unserer Produktvision darunter leiden...

Welche Strategien zur Priorisierung können wir also anwenden? Müssen und können wir das Team skalieren, und wann lohnt sich der Team-Split? Wie viel Einfluss aus Kundenwünschen sollen und können wir auf unsere Roadmap zulassen, oder können wir vielleicht aus den externen Anforderungen unserer Kunden für die eigene Produktvision lernen? Oder müssen wir vielleicht doch einzelnen Kunden absagen, um den Fokus auf die Roadmap nicht zu verlieren?

Was lernen die Teilnehmer*innen in dem Kurzworkshop?

In diesem Workshop wollen wir Erfahrungen austauschen und Strategien entwickeln, die uns helfen, das Dilemma zwischen Kundenwunsch und Roadmap aufzulösen.

Andreas Haberberger
Andreas Haberberger

Andreas entwickelt seit gut fünfundzwanzig Jahren professionell Software. Anfangs noch mit "klassischem" Projektmanagement...

100 Minuten Kurzworkshop

Einsteiger
Zeit

14:00-15:50
27. Oktober


Themengebiet

Entscheidungsfindung


ID

Mi6.3

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig