Endliche Illusionen

Ein deutscher, weltweit tätiger Mittelständler im Handwerk hat vor Jahren in Deutschland eine stark vom Standard abweichende SAP-Software eingeführt. Durch Zukäufe nicht-deutscher Firmen ergab sich die Notwendigkeit, eine harmonisierte, standardnahe und globalen Prozessen folgende SAP-Software zu erstellen und weltweit einzuführen (d. h. ein globales Template).

Dies wurde zuerst im klassischen Big-Bang-Ansatz in einigen Landesgesellschaften versucht. Mit dem Ergebnis, dass die neue SAP-Software in Deutschland die hohen Erwartungen an die Spezifika aus der früheren Version nicht erfüllen konnte. Auch außerhalb Deutschlands wurde der Nutzen der Software als funktional weder angemessen noch ausreichend bewertet. Mit dem Effekt, dass viele Änderungswünsche mit sehr unterschiedlichem Umfang eingebracht wurden und abgearbeitet werden mussten.

Zu diesem Zeitpunkt wurden die Vortragenden als Verantwortliche für die Umsetzung und als Berater für alternative Herangehensweisen, Change Management und Qualität vom Management beauftragt, durch die Einführung agiler Methoden das Vorhaben erfolgreicher zu machen.

Dies ist letztlich daran gescheitert, dass die Führungskräfte nicht bereit waren, die auf Managementebene erforderlichen Änderungen ihres Verhaltens umzusetzen.

Der Vortrag schildert die Erfahrungen und leitet daraus folgenden Erkenntnisse so weit im Detail ab, wie es geht, ohne vertrauliche Daten zu veröffentlichen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Eine agile Transformation ist nicht so einfach, wie es vielen erscheint. An konkreten Erfahrungen wird aufgezeigt, welche, teils sehr unterschiedliche Aspekte und Einstellungen eine agile Transformation zum Scheitern bringen können.
Die Zuhörer sollen in die Lage versetzt werden, daraus ihre eigenen Konsequenzen zu ziehen, um auf die vorgetragenen Probleme in ihrem Verantwortungsbereich aufmerksam zu werden und diese angehen zu können.

Gerhard Fessler
Gerhard Fessler

Gerhard Fessler kennt Softwareentwicklung seit den Zeiten von Algol, Cobol und Fortran. Seither hat er viele Methoden und Moden beobachtet, mitgemacht...


Sandra Kiel
Sandra Kiel

Sandra Kiel ist Projektleiterin mit Leib und Seele. Seit über 15 Jahren leitet sie quer durch alle Branchen IT-Projekte, meist mit einer starken Wirkung in...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

10:25-11:10
06. November


Themengebiet

Schattenseiten der Agilität


Raum

tba


ID

Mi6.1

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH