Ziele als Träger für High Performance

Ziele mit Mitarbeitern zu vereinbaren wird von Führungskräften oft als sehr zeitintensiv, mühsam und wenig effektiv angesehen. Daher verkümmern Ziele meist dazu Mitarbeiter zu messen und zu kontrollieren. Die eigentlichen Potenziale von Zielvereinbarungen zur intrinsischen Motivation gerade in Zeiten von Agilität, bleiben dabei vielfach liegen. Verändert man in Verbindung mit Zielen hingegen, den Blickwinkel und stellt Mitarbeiter und Teams in den Vordergrund, dann dienen Ziele als Träger zur Mitarbeiterbefähigung um die gewünschte Performance mittels intrinsischer Motivation zu erhalten.

Mit dem High Performance Cycle (HPC) nach Latham und Locke wird deutlich welche Möglichkeiten Führungskräfte haben, um die Kraft der Ziele im Sinne der Organisation und der Mitarbeiter einzusetzen. Ziele als Träger verstanden, wird ein Automatismus geweckt, mit dem Potenziale, wie Veränderungsbereitschaft, Hohes Engagement, Planungskompetenz, Lernbereitschaft, autonomes Agieren und das Übernehmen von Verantwortung entwickelt werden können.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Mit dem Verständnis für die Effekte von Zielen auf die Mitarbeiter und deren Leistung, erhält die Bedeutsamkeit von Zielvereinbarungen eine andere Qualität. Wenn bewusst eingesetzt, sind Zielvereinbarungen ein sehr mächtiges Führungsinstrument für das sich der Einsatz lohnt. Führungskräfte fungieren dabei als Katalysatoren, um Mitarbeiter intrinsisch zu motivieren und deren Leistung für das Unternehmen bis zu High Performance zu steigern.

Die Möglichkeiten einer Führungskraft auf das Entstehen solcher Zyklen einzuwirken und zu unterstützen sind vielfältig, wie durch den HPC aufgezeigt werden kann. Die wünschenswerte Performance eines Unternehmens wird, wie erkennbar ist, wesentlich von der Führung und deren Fähigkeiten mitbestimmt. Der HPC dient somit auch als Impuls dafür, das Bewusstsein für unterstützende transformationale Führung im Sinne der Agilität zu wecken.

Andreas Skuin
Andreas Skuin

Herr Andreas Skuin studierte an der Universität Stuttgart, Betriebswirtschaftslehre technisch orientiert. Systemische Organisationsentwicklung und Beratung...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

17:00-17:45
06. November


Themengebiet

Zielsetzung / Erfolgskontrolle / Motivation


Raum

tba


ID

Mi5.5

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH