Transformationale, visionsbasierte Führung: Von Jürgen Klopp lernen!

„Jürgen Klopp ist ein Vorbild“ (Mats Hummels, BVB) und „er macht uns Spieler besser!“ (Mané, FC Liverpool). Nicht nur die von ihm ehemals oder aktuell trainierten Fußballprofis schwärmen von „Kloppo“, sondern auch Trainerkollegen und die Medien überschütten ihn mit Lob. Doch was zeichnet ihn aus und was macht er als Trainer und Führungspersönlichkeit besser als Andere? Sein Erfolgsrezept ist die transformationale, visionsbasierte Führung! Diese besondere Art der Führung basiert auf Werten wie Vorbild und Vertrauen, Eigeninitiative, Verantwortung und Befähigung und ist bestens geeignet, um mehr als 20 Spieler unterschiedlichster Kultur und Sprache zu Höchstleistungen anzuspornen. Einige praktische Belege, dass dieser Führungsstil wirkt, liefern die enorme Zuneigung seiner Spieler, die Überzeugung der Führungsspitzen des FC Liverpools, 97 Punkte in der Premier League und der Champions League Titel 2019!

Spannend ist zugleich, dass sich der von Jürgen Klopp praktizierte Führungsstil bestens für einen Einsatz im agilen Kontext eignet. Wir haben den Führungsstil und die Praktizierung dessen durch Jürgen Klopp intensiv betrachtet und herausgearbeitet, was Führungskräfte von Fußballtrainern wie Jürgen Klopp lernen können und wie das Erlernte sinnvoll im eigenen Unternehmenskontext eingesetzt werden kann.

Wir sind davon überzeugt, dass dieser Führungsstil in Kombination mit den Erfahrungen aus dem Profisport einen wichtigen Beitrag leistet, um eure Mitarbeiter individuell zu fördern, deren Leistung in besonderem Maße zu weiterzuentwickeln und wieder täglich Spaß an der Arbeit und Herausforderungen zu haben. Wir bieten euch 0% graue Theorie, dafür 100% Praxis!

Dr. Artur Strasser
Dr. Artur Strasser

Artur Strasser ist Geschäftsleiter von time2market, einer agilen Organisation aus Hannover. Artur unterstützt seine Kunden aus den...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

16:20-17:05
27. Oktober


Themengebiet

Agile Führungsmodelle


ID

Mi3.6

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig