8 Design Prinzipien für eine gelingende Selbstorganisation

Das Thema "Selbstorganisation" ist beim agilen Arbeiten ein zentrales Thema. Teams organisieren sich selbst. Sie wählen u.a. selbst, wer die Arbeit erledigt und wie gearbeitet wird. Führungskräfte werden zu Serveant Leadern und das weisungsgebundene Team kommt in die Selbstverantwortung.

In der Umsetzung zeigt sich oftmals, dass die Umstellung auf Selbstorganisation kein leichter Prozess ist. Ehemalige Führungskräfte und die Teammitglieder müssen sich umorientieren und in ihren neuen Rollen zurechtfinden. Um diesen Prozess zu unterstützen, ist ein gemeinsames Verständnis davon, was für eine gelingende Selbstorganisation nötig ist, sehr hilfreich.

Wir wollen in diesem Kurzworkshop die 8 Design Prinzipien für eine gelingende Selbstorganisation vorstellen. Mit Hilfe von interaktiven Elementen zeigen wir, wie diese Design Prinzipien auf Dauer mit Leben gefüllt und umgesetzt werden können, damit eine Gruppe dauerhaft selbstorganisiert arbeiten kann.

Was lernen die Teilnehmer*innen in dem Kurzworkshop?

In diesem interaktiven Kurzworkshop lernen die Teilnehmer*innen die 8 Design Prinzipien für eine gelingende Selbstorganisation. Zu jedem Design Prinzip gibt es Beispiele für passende Methoden für die Integration in den Arbeitsalltag.

Christian Weinert
Christian Weinert

Langjährig tätig als Organisationsberater, Agiler Coach und Facilitator / Moderator. Regelmäßiger Speaker auf agilen Konferenzen in Europa...


Friederike Euwens
Friederike Euwens

Friederike Euwens ist Organisationspsychologin und begleitet seit 2013 Organisation auf ihrem Weg zur kollektiven Führung. Als New Work...

110 Minuten Kurzworkshop

Fortgeschritten
Zeit

14:00-15:50
27. Oktober


Themengebiet

Psychologische Aspekte


ID

Mi3.3

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig