Fang an zu wirken! Lauf nicht den Fach-Themen hinterher.

Der moderne Teamlead kann es sich nicht mehr leisten nur auf DAS Team zu schauen.

Der klassische Ansatz, den Fachexperten* zur direkten Führungskraft zu machen, funktioniert nur noch bedingt.
Denn gerade wenn die Rolle mehrere Teams verantwortet, muss eine Verschiebung von Kompetenzen wie beispielsweise Fachexpertise und Organisation innerhalb der Teams stattfinden.
Aber was bedeutet die Abkehr von Fach-Themen für die Rolle einer direkten Führungskraft?
Ein Teamlead sollte verstärkt in folgenden drei Säulen wirken - Selbstführung, Teamführung und Organisationsentwicklung.

Wir zeigen, warum wir von der Herangehensweise überzeugt sind und wie wir in den Säulen erfolgreich wirken.

*Als Führungskräfte ist es unsere Aufgabe sich immer etwas besseres vorstellen zu können. Dazu gehört, nicht vor Problemen wegzulaufen sondern sich ihnen auf unterschiedlichen Ebenen zu stellen. Dabei liegt es für uns im Kern, dass Führungskräfte Veränderungen herbeiführen und dafür zu sorgen, dass diese in einem sinnvollen Rahmen passieren.

Was lernen die Zuhörenden in dem Vortrag?

Du erhältst unsere Perspektive auf das Thema Führung.

Du erhältst Impulse, wie du in den drei Bereichen Selbstführung, Teamführung und Organisationsentwicklung wirken kannst.

Tim Scheumann
Tim Scheumann

100 Prozent – so nähert sich Tim Scheumann neuen Themen und Herausforderungen. Was sein Interesse geweckt hat, verfolgt er mit voller...


Arne Hopf
Arne Hopf

Seit 2014 Teamlead bei Hermes Germany GmbH...

30 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

11:00-11:30
12. Oktober


Zielgruppe

Organisational Leader


Themengebiet

Leadership on all Levels


ID

Di2.1

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig