Corona, New Work & mobiles Arbeiten – Mission mobiles Büro

Wie Corona meine Arbeit verändert hat, was das mit New Work zu tun hat und warum ich einen Camper zum mobilen Büro umgebaut habe, erfahrt ihr in diesem Vortrag. Findest du es nicht auch spannend, deine Arbeit von Plätzen aus zu erledigen, an denen du normalerweise nur im Urlaub bist? Durch „Remote Work“ entstehen neue Möglichkeiten der Arbeitsgestaltung. Beim mobilen Arbeitsplatz geht es um die Verbindung der Parameter Raum und Zeit. Der Arbeitsplatz wird stärker mit der Außenwelt verbunden, um mehr Kontakt zu Menschen und Orten herzustellen. Für mich ist das eine Herzensangelegenheit, um für meine Wegbegleiter noch innovativer, näher und flexibler da zu sein. Auch wenn nach Corona der Anteil an Remotearbeit wieder sinken wird, glaube ich an eine bedeutende Rolle dieser Arbeitsform in der Zukunft. Wie ich einen Camper zum mobilen Büro umgebaut habe, welche Probleme dabei aufgetreten sind und welche Abenteuer ich dabei erlebt habe, berichte ich euch in diesem Vortrag.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • notwendige Rahmenbedingungen für remote Work
  • Impulse für New Work (Work-Life-Match)
  • Tipps & Tricks für mobiles Arbeiten
  • Praxisbeispiele aus der Realisierung
Robert Gies
Robert Gies

Robert Gies bringt über 30 Jahre praktische Projekterfahrung mit. Er ist seit vielen Jahren im Aufbau und der Führung von agilen Teams aktiv...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

16:20-17:05
27. Oktober


Themengebiet

Unternehmenstransformation in Zeiten von Corona


ID

Mi1.6

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig