Wo liegt personelle Führung in agilen Organisationen?

In agilen Transformationen wird meist die Frage nach der Verortung der personellen Führung heftig diskutiert. Das Thema ist hoch-politisch und „Existenz-bedrohend“. Einige Unternehmen entschließen sich für eher traditionellere Lösungen, andere stellen sich sehr progressiv auf. Für die „Modernität“ der Lösung gibt es jedoch keinen Preis. Die Lösung sollte maßgeblich von den Anforderungen und der Reife der Organisation abhängen.

Der Vortrag stellt vier grundlegende und unterschiedliche Modelle von personeller Führung in einer agilen Umgebung vor. Die vier Varianten decken die heute gängigsten Alternativen ab, von den bekannten agilen bis hin zu einer expliziten personellen Führungsrolle.

Wir stellen anhand eines Kundenbeispiels vor, wie eine Entscheidungsfindung für eine der vier Varianten anhand eines Anforderungskatalogs ablaufen kann. Das gezeigte Vorgehen ist anhand des Models und dem gegebenen Rahmen für einen Anforderungskatalogs übertragbar, d.h. es gibt dem Zuhörer einen Weg an die Hand, wie er eine Lösung für seinen eigenen Kontext erarbeiten kann.

Was lernen die Zuhörenden in dem Vortrag?

Der Vortrag beschreibt 4 grundlegende Varianten für personelle Führung in der agilen Praxis und stellt ein Schema vor, wie diese gegen einen individuellen Kontext evaluiert werden können.

Alex Birke
Alex Birke

Alex Birke ist Buchautor, Berater und Coach für Business Agility. Er leitet den Unternehmensbereich Accenture Business Agility im...


Lucie Wollenweber
Lucie Wollenweber

As business agility expert by nature, I´m fluent in organizational transformation approaches used in enabling holistic organizational...

30 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

11:15-11:45
14. Oktober


Zielgruppe

Leadership, Agile Coaches, Transformations-Interessierte


Themengebiet

Agile Führungsmodelle


ID

Fr1.2

Zurück

© 2022 Softwareforen Leipzig