Form Follows Function - Agilität jenseits einzelner Teams

Klassische Software-Entwicklungsteams sind so organisiert, dass sie ein feste Gruppe von Komponenten entwickeln und pflegen. Solche “Komponenten-Teams” erreichen ein hohes Spezialwissen über ihre Services und erzeugen eine sehr stabile Umgebung.

In der agilen Produktentwicklung ist es jedoch oft schwierig die wichtigsten Vorhaben mit solchen Teams umzusetzen. Das passende Team hat z. B. derzeit andere Aufgaben, die erst noch fertiggestellt werden sollen. Einem anderen Team fehlt das nötige Wissen um ein Vorhaben selbst umsetzen zu können. Im schlimmsten, aber immer häufigeren Fall, ist es sogar so, dass für die Umsetzung des Vorhabens mehrere Teams mitwirken müssten, was die Probleme noch verschärft. In Summe führt dies dazu, dass eine Unternehmung nicht an den wichtigsten Themen arbeitet, sondern an denen, die zur aktuellen Teamsituation passen.

Bei Zalando haben wir ein neues Modell eingeführt, bei dem wir Teams flexibel um Business-Ziele herum formen und somit sicherstellen, dass wir den höchsten Impact erzeugen. Diese “Mission Teams” arbeiten end-2-end an einem klaren Business-Ziel und lösen sich wieder auf, wenn es erreicht ist.
Wie wir diese Teams organisieren, wie Mitarbeiter selbst auswählen, an welchen Themen sie arbeiten wollen, und welche Herausforderungen dabei insbesondere in der Softwarequalität entstehen, werden wir in diesem Vortrag vorstellen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • Was sind die Nachteile von festen Komponenten-Teams?
  • Wie erreiche ich Agilität über ein einzelnes Team hinaus?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass Teams an den wichtigsten Themen arbeiten und somit den höchsten Impact erzielen?
  • Wie können Teams so flexibel werden, dass sie sich an Änderungen dieser Prioritäten anpassen?
  • Wie können Mitarbeiter bestimmen, woran sie arbeiten möchten?
  • Welche Rolle haben Führungskräfte in diesem Modell?
  • Welche Probleme birgt eine flexible Struktur im täglichen Arbeiten?
  • Wie stelle ich den Betrieb und die Qualität von Services sicher, wenn kein Team für sie verantwortlich ist?
Jan Hegewald
Jan Hegewald

Jan Hegewald ist bei Zalando verantwortlich für die zentrale Product Offer Platform. Sein beruflicher Schwerpunkt liegt auf agiler Führung und...


Rebekka Beels
Rebekka Beels

Rebekka Beels arbeitet als Engineering Lead bei Zalando. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement konzentriert...

45 Minuten Vortrag

Experte
Zeit

10:55-11:40
07. November


Themengebiet

Management 3.0


Raum

tba


ID

Do5.1

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH