Über Oliver Kahn und Dalai Lama – Selbstbewusstsein und Agilität

Nur Online

Agile Transformationen stellen sowohl Unternehmen als auch jeden einzelnen Mitarbeiter vor große Veränderungen und Herausforderungen. Tätigkeiten, die man bisher geleistet hat, sollen nun auf eine andere Art und Weise erfolgen, die eigene Rolle muss neu definiert werden. Insgesamt herrscht viel Unsicherheit in der Organisation.

Dies führt zu persönlichen Fragestellungen über das Selbst. Was macht mich eigentlich aus? Bin ich mir meiner Selbst bewusst? Was kann ich tun um meine Ziele zu erreichen?

Wir befassen uns mit dem Unterschied von Selbstbewusstsein und Sich-Selbst-Bewusst-Sein. Du bekommst eine Einführung in die Idee des Selbstkonzepts, wie es mit der Selbstwirksamkeitserwartung zusammenhängt und wie dich dieses Wissen in deinem beruflichen Alltag voranbringen kann. Dabei behandeln wir wichtige Fokusthemen wie im Alltag präsent und selbstbewusst aufzutreten und so deine persönlichen Ziele zu erreichen.

Am Ende dieser Session hast du ein besseres Verständnis rund um das Selbst und nimmst zahlreiche Übungen mit, die du sowohl zur Selbstreflektion als auch in der Arbeit mit deinen Teams verwenden kannst. Außerdem weißt du dann auch was das mit Fußballern und Buddhisten zu tun hat!

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

In diesem Vortrag zeigen wir auf was Selbstbewusst sein und Agilität verbindet. Dabei geben wir Dir auch Hinweise und Werkzeuge für den Alltag an die Hand. Mit dem von uns entwickelten Canvas kannst Du auch nach dem Vortrag aktiv an diesen Themen weiterarbeiten!

Boris Steiner
Boris Steiner

Was haben Unterwasserrugby und agile Methoden gemeinsam? Bei beiden geht es um einen harten aber fairen Mannschaftssport, bei dem...


Amelie Wehrle
Amelie Wehrle

Amelie Wehrle...


Sheena Flegel
Sheena Flegel

Gemeinsam können wir mehr erreichen! – Wenn wir es richtig anstellen… Als Agile Coach und Scrum Master setze ich mich fortwährend...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

12:05-12:50
28. Oktober


Themengebiet

Psychologische Aspekte


ID

Do4.2

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig