VUCA, Agilität und neue Führungsmodelle – Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Was sind die Ursachen der VUCA Welt und welche Auswirkungen ergeben sich auf uns Menschen? Was hat Agilität mit kleinen Kindern zu tun und was können wir daraus für neue Führungsmodelle ableiten. Dieser Impulsvortrag ist für alle, die sich bisher fragen warum Agilität eine Antwort auf die VUCA Welt ist. Was hat sich in den letzten 100 Jahren verändert und welche Auswirkungen hat das auf Menschen und Organisationen. Auf Basis eines Beispiels wird aufgezeigt, warum in klassisch hierarchischen Organisationen häufig das "lokale Maximum" angestrebt wird und warum eine Steuerung nach dem "globalen Optimum" häufig die bessere Alternative ist. Anhand von persönlichen Erfahrungen und Beispielen aus Literatur und Praxis wird veranschaulicht, wie ein kooperatives Zusammenarbeitsmodell der Zukunft aussehen kann, warum die Antwort auf Komplexität Vernetzung ist und warum kleine Kinder Vorbilder für ein agiles Mindset sind.

Was leitet sich daraus aus bisherigen Ziel- und Bewertungsmodellen ab und wie können zukünftige Modelle aussehen. Am Ende werden die Erkenntnisse zusammengefasst und die Auswirkungen auf neue Führungsmodelle skizziert.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Der Zuhörer erhält eine Vielzahl von Impulsen, warum wir vor einer grundlegenden Veränderungen der Arbeitswelt stehen und wie jeder individuell mit diesen Herausforderungen sowohl im Privat- wie auch im Berufsleben umgehen kann.

Dirk Jonas
Dirk Jonas

Dirk Jonas, 46 Jahre, verheiratet, eine 6-jährige Tochter, Diplom Wirtschaftsmathematiker mit Schwerpunkt Kooperative und Nicht-kooperative...

45 Minuten Vortrag

Alle Level
Zeit

16:20-17:05
26. November


Themengebiet

Agile Führungsmodelle


Raum

tba


ID

Do3.5

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH