Du musst / solltest / kannst / darfst dich mit Sprache beschäftigen

Nur Online

Unsere unterbewusste Haltung drückt sich auch in unserer Sprache aus. Das passiert z.B. ganz automatisch auf neurologischer Ebene durch die Nutzung von „Modalverben“ (musst / kannst / darfst / …).

„Du musst das jetzt erledigen“ – Machtausdruck?

„Du solltest das jetzt erledigen“ – implizite Drohung / Machtausdruck?

„Du darfst das jetzt erledigen“ – Einladung / Leadership?

Offensichtlich hat dies auch massiven Einfluss auf die Kommunikation in der Führung. Ein kurzweiliger und gleichzeitig tiefgehender Impulsvortrag zur Reflexion der eigenen Sprache.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Es gibt Formulierungen die sind für dich motivierender als andere. Das gleiche gilt für dein Umfeld. Mit einer einfachen Änderung in unseren Formulierungen können wir unsere Kommunikation und damit unsere Führung verbessern.

Matthias Kuchem
Matthias Kuchem

Matthias Kuchem begleitet Führungskräfte als Coach und Berater. Dies macht er in seiner Rolle als Abteilungsleiter...

20 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

14:00-14:20
26. Oktober


Themengebiet

Psychologische Aspekte


ID

Di4.3

Zurück

© 2021 Softwareforen Leipzig