Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum Master der Commerzbank

Ende 2016 beschloss die Commerzbank die Strategie „Commerzbank 4.0“ mit dem Ziel,die bestehenden Geschäftsmodelle zu vereinfachen und effizienter zu gestalten, einen Großteil der Prozesse zu digitalisieren sowie Innovationen zu fördern. Von Beginn an spielten Agilität und die Unterstützung von Scrum Mastern eine tragende Rolle in der Umsetzung.

Da der Stellenmarkt für qualifizierte Scrum Master hart umkämpft ist, können große Organisationen nur einen geringen Teil ihres Bedarfs über Neueinstellungen abdecken. Daher hat die Commerzbank AG mit der Unterstützung von borisgloger consulting ein mehrmonatiges internes Qualifizierungsprogramm für Scrum Master aufgestellt.

Im Vortrag geben Sabrina Röbbel, Spezialistin für Cultural Change, Digital Transformation & Strategy in der Commerzbank AG, und Carsten Rasche, Senior Management Consultant von borisgloger consulting Einblicke in das Qualifizierungsprogramm und sprechen über die kontinuierliche Weiterentwicklung sowie die Herausforderungen, die im Zuge der Transformation gemeistert werden mussten.

Ziel des mehrmonatigen Qualifizierungsprogramms ist, die theoretischen Grundlagen des agilen Arbeitens zu vermitteln und den angehenden Scrum Mastern gleichzeitig zu ermöglichen, in der Praxis zu lernen und aktiv ein agiles Mindset zu entwickeln. Erreicht wird dies durch eine ausgewogene Mischung aus informellen und formalen Lernelementen, On-the-job-learning mit einem erfahrenen Scrum Master und durch begleitendes Coaching.

Heute sind die rund 250 Scrum Master aus den Bereichen der Commerzbank nicht mehr wegzudenken. Sie haben einen erheblichen Einfluss auf die Gestaltung der Zusammenarbeit innerhalb der Bank. Sie gelten als „Starthelfer“ für agile Teams, sind „Challenger“ für das Aufbrechen hierarchischer Rollen und werden als „Motivatoren“ und Leitplankengeber in der Transformation wahrgenommen.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Die Zuhörer*innen erhalten Einblicke in ein groß angelegtes Qualifizierungsprogramm innerhalb eines großen Transformationsprojektes.

Sie lernen die wichtigsten Elemente kennen, die neuen Scrum Master dabei unterstützen, eine agile Haltung/Mindset zu entwickeln, um die Rolles eines Change Agents einnehmen zu können.

Sie erfahren, welche die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei der Konzeption und in der Durchführung von internen Qualifizierungsprogrammen sind.

Sie erhalten Einblicke in Strategien, mit welchen auch in kurzer Zeit eine große Anzahl von Scrum Mastern eine qualitativ hochwertige Ausbildung bekommen.

Sabrina Röbbel
Sabrina Röbbel

After Sabrina Röbbel completed her double master's degree at Ramkhamhaeng University (Bangkok, Thailand) and at University of Applied Sciences...


Carsten Rasche
Carsten Rasche

Seine ersten Erfahrungen mit userzentrierter Produktentwicklung, mit Scrum und Agile hat Carsten Rasche direkt im Silicon Valley gesammelt...

45 Minuten Vortrag

Alle Level
Zeit

11:55-12:40
24. November


Themengebiet

Transformationsprozesse


Raum

tba


ID

Di1.2

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH