Shifting The Paradigm – Das Betriebssystem nachhaltiger Entwicklung heißt „Agil“

Das alte System ist am Ende. Es liefert nicht mehr. Ganz im Gegenteil: Es zerstört, es beutet aus und geht über Leichen. Der neuen Generation von Konsumenten gefällt das nicht: Sie gehen auf die Straßen und lehnen sich auf gegen das, was wir ihrer Zukunft antun. Sie strafen Politiker und Unternehmen ab, die keine Verantwortung übernehmen.

Während wir in Europa noch versuchen, uns mit alten Paradigmen als Klötzen an den Beinen in die digitale Zukunft zu schleppen, landen die wertvollsten Unternehmen der Welt gleich zwei Treffer. Sie führen in puncto Profitabilität, weil sie Verantwortung übernehmen: für das Wohl ihrer Mitarbeiter und für die Gesellschaft. Nachhaltig agierende Unternehmen ziehen die besten Köpfe der jungen Generationen an, weil sie mit Haltung statt Geld punkten. Diese Unternehmen verdienen mehr und werden wertvoller, obwohl sie auf den schnellen Umsatz verzichten, um das ethisch Richtige zu tun. Sie schaffen lebenswerte Arbeitswelten und integrieren die Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt in ihre Geschäftsmodelle. Das Betriebssystem dieser Unternehmen heißt: Agile.

Echte agile Unternehmen sehen die Einführung agiler Arbeitsweisen daher nur als ersten Schritt. Mit ihrer neuen Kultur bestimmen sie mit, wie sich unsere Gesellschaft entwickeln wird, denn Agile kann mehr: Es liefert die Werte, die Haltung und Werkzeuge, mit denen wir die digitale, wissensbasierte Netzwerkgesellschaft zu einer humanen Gesellschaft machen können. Zu einer Gesellschaft, in der sich die Fähigkeiten des Einzelnen entfalten dürfen, in der Arbeit begeistern darf, in der Produktivität und Lebensqualität gleichzeitig möglich sind und mehr Menschen vom Fortschritt profitieren.

Boris Gloger
Boris Gloger

Boris Gloger is a German Scrum pioneer and opinion leader for new forms of working. With his management corporate consultancy...

60 Minuten Keynote

Alle Level
Zeit

06. November


Raum

tba

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH